Menü

Faksimile Verlag

Faksimile Verlag ermöglicht Ihnen den
Zugang zu jahrhundertealter Buchkunst,
für Ihre private Kollektion.

Zu den Werken

Testimonials

The facsimiles of Müller & Schindler and Facsimile Verlag are known the world for their very high quality. It is a pleasure to work with them in preserving and reproducing of our written and painted cultural heritage.

Dr Samuel Fanous (Head of Publishing) – Bodleian Library

The facsimiles of Müller & Schindler and Facsimile Verlag are known the world for their very high quality. It is a pleasure to work with them in preserving and reproducing of our written and painted cultural heritage.

Dr Samuel Fanous (Head of Publishing) – Bodleian Library

The facsimiles of Müller & Schindler and Facsimile Verlag are known the world for their very high quality. It is a pleasure to work with them in preserving and reproducing of our written and painted cultural heritage.

Dr Samuel Fanous (Head of Publishing) – Bodleian Library

Living Manuscripts

Century old book art meets high tec…

Do you want to receive the complete information of our works?

Leave us your e-mail and contact and you will receive our digital catalogue.

Facsimile Challenge

Christus hält ein Schwert im Mund

Die Berry-Apokalypse 
Christus hält ein Schwert im Mund

Diana aus

Christine de Pizan – 100 Bilder der Weisheit
Diana aus

Die ersten zwei Tage der Schöpfung

Oxforder Bilderbibel
Die ersten zwei Tage der Schöpfung

Faksimile Editionen im Spiegel der Presse

»...in seiner vortreffiichen Wiedergabetreue ist das Faksimile nicht zu tiberbieten- Das Original kann nun noch eiferstichtiger von allen nlimissen be-wahrt bleiben, und sollte ihm jemals etwas paseieren, so wird man genau wissen, wie es aussah, vom letzten Altersfleck bis zur Unterscheidung des Blatt-und Muscheigoldauftrags...«

zu »Les Träs Riches Heures« des Herzogs von Berry

»...Man kann sich freuen, daß das kostbare Werk in einer mustergültigen Faksimile-Ausgabe nun einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird...«

zu »Les Träs RicRes Heures« des Herzogs von Beriy

»...Im Auftrag des Faksimile Verlags Luzern wird in Göppingen zur Zeit eine besonders prächtige Hand- schrift vergoldet, das Lorscher Evangeliar. Die Faksimilierung dieses Werks, das Karl der Große dem Kloster Lorsch schenkte, ist Denkmalschutz ganz besonderer Art...«

zu »Das Lorscher Evangeliar«

Out of reach?

You want a masterpiece for your private collection

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!